gasgrill-testsieger
Auf der Suche nach dem beliebtesten Gasgrill gehen die Meinungen der Profis auseinander. Oftmals kaufen Kunden Modelle, mit denen sie im Nachhinein nicht zufrieden sind. Wie findest Du einen zuverlässigen Gasgrill, der dir ein ideales Grillerlebnis bietet und durch einen fairen Preis überzeugt? Um diese Frage so einfach wie möglich zu beantworten, findest Du in diesem Test die besten Gasgrills verschiedener Hersteller. Die Bestenliste startet mit dem Testsieger.

Die besten Gasgrills im Test

Platz 1. Tepro 508C Irvine

Platz2-Tepro Irvine 508CDer Tepro Irvine (508C) gewinnt den besten Platz im Gasgrill Test. Dieser wurde bewusst für den 1. Platz ausgewählt, da er durch viele Funktionen und seinen fairen Preis überzeugt. Die Investitionskosten betragen einmalige ca. 103 Euro. Dennoch wird an Qualität nichts eingespart. Mit einer Grillfläche von 50 x 31 cm finden einige Steaks darauf Platz. Die Doppelbrenner erreichen eine Leistung von 3,055 kW bei einem Gasverbrauch von ca. 444g pro Stunde. Weiterhin verbaut sind ein 2-fach regelbarer Piezozünder und ein Deckel mit Fenster. Der Grill lässt sich dank Rollen leicht transportieren. Die Lavasteine werden bereits mitgeliefert. Angesichts des geringen Preises gibt es eine klare Weiterempfehlung von mir.

Weitere Tests und Bewertungen:


Platz 2. Weber Q100 Baby

Platz3-Weber Q100 BabyIn Sachen Qualität kann man dem Weber Q100 Gasgrill nichts nachsagen. Der gusseiserne Grillrost und das stufenlos regulierbare Brennerventil überzeugen. Die Besonderheit an dem Weber-Grill ist, dass es sich um einen Mini-Gasgrill handelt, der flexibel zum Einsatz kommt. Beispielsweise findet er durch seine geringen Abmessungen Platz in jeder Küche oder auf jedem Balkon. Preislich kann er mit größeren Geräten mithalten, jedoch hast Du mit dem Q100 Baby ein tolles Grillerlebnis.


Platz 4. Enders Monroe 3 S Turbo

Platz4-Enders Monroe 3 S TurboNicht nur das ansprechende Edelstahl-Design, sondern auch der Leistungsumfang verschaffen dem Enders Monroe 3S Turbo den 4. Platz in diesem Test. Die Grillfläche des Gasgrills beträgt 49 x 64 cm und übersteigt somit die Fläche des Tepro Irvine um Längen. Insgesamt hat der Enders Grill einer Leistung von 12,6 kW. Die verbaute Turbozone sorgt für ein außergewöhnliches Grillerlebnis. Besonders geeignet ist der Gasgrill für Kurzgebratenes.

Weitere Tests und Bewertungen:

  • Derzeit gibt es 5 Praxistests. Für einen zuverlässigen Durchschnitt reichen diese nicht aus, jedoch geht der Trend hin zu einer Bewertung mit 4,6 Punkten.
  • Warten wir ab, welche weiteren positiven Bewertungen der Monroe Turbo in anderen Testberichten noch sammeln kann.
  • Mehr über den Enders Monroe 3S Turbo erfahren.
  • gasgrill-preise

Platz 4. Landmann Atracto

Platz5-Landmann AtractoDen 4. Platz der Bestenliste bildet das Landmann Atracto (12441). Dieser Gasgrill lässt sich über den aluminierten Brenner stufenlos regeln. Zum besseren Handling ist eine „Push“-Button Piezozündung verbaut. Die Gesamtleistung des Grills beträgt 7 kW. Besonders praktisch ist der auf der linken Seite verbaute Besteckhalter. Dank emaillierten Brennerabdeckung lässt sich der Grill leicht reinigen. Die Lavasteine fangen das Fett des Grillgutes sauber auf. Mitgeliefert werden 2,5 kg Lavasteine.


Platz 5. Broil-master Profi BBQ

Platz1-Broil-master Profi BBQDer Broil Master Profi BBQ 4+1 ist im Vergleich zum Testsieger umfangreicher in Punkto Funktionen.Die Kochstelle eignet sich für Töpfe und Pfannen von ca. 16-24 cm (Durchmesser). Der Gasdruck beträgt 50 mbar, wobei Butan, LPG oder Propan-Gas verwendet werden können. Das Design ist im ansprechenden schwarz-silber sowie im mehrfarbigen Design erhältlich. Die 4 Hauptbrenner liefern zusammen ca. 40.000 BTU, was ungefähr 11,72 kW entspricht. Weiterhin ist ein Seitenbrenner auf der linken Seite verbaut. Dieser eignet sich zum Vorbereiten von Saucen und ähnlichem.

Kaufratgeber: Den besten Gasgrill finden (2016)

Kaufratgeber fuer Gasgrills

Diese Fragen solltest Du dir vor deiner Entscheidung stellen, um den besten Gasgrill zu finden:

  1. Wie viele Brenner soll der Gasgrill haben? Es gibt Modelle mit bis zu 4 Hauptbrennern und einem Seitenbrenner für Saucen.
  2. Welche Gesamtleistung benötige ich? Gemessen wird diese in BTU.
  3. Wie wichtig ist mir die einfache Bedienung des Grills? Wem die Bedienung wichtig ist, sollte darauf achten, dass das Modell eine Piezo-Zündung und einfache Drehregler hat.
  4. Welche Besonderheiten muss der Grill haben? Stufenlos einstellbarer Brenner, Besteckhalterungen, Lavasteine usw.
  5. Wo wird das Gerät verstaut? Im Keller, in der Garage oder in der Wohnung? Habe ich dafür genug Platz?
  6. Wie wichtig ist mir das Design?
  7. Benötigt das Modell Rollen zum besseren Transport?
  8. Welches Zubehör benötige ich? Ich habe in den letzten Monaten gemerkt, dass viele Leute zu ihrem Grill eine Abdeckhaube bestellen. Diese schützt das Gerät vor äußeren Einflüssen wie Regen, Staub und Schmutz. Weitere Accessoires sind Grillzangen und zusätzliche Lavasteine sowie Gasflaschen.
  9. Wieviel möchte ich ausgeben? Auch bei diesen Modellen kann man zwischen 100-2000 Euro ausgeben. Genrell gilt: Je mehr du bereit bist zu investieren, desto besser wird die Qualität und desto vielfältiger die Funktionen.

Vergleichstest

Nr.1.2.3.4.5.
ModellTepro 508C IrvineBroil-master Profi BBQWeber Q100 BabyEnders Monroe 3 S TurboLandmann Atracto
Bewertung4.04.34.74.63.6
BrennerDoppelbrenner4 Hauptbrenner + 1 Seitenbrenner1 Edelstahlbrenner1 Brenner1 Brenner
BesonderheitenGas-Verbrauch 444 g/hGasdruck 50 mbargusseiserner Grillrost, Fettfangschale abnehmbar, Gaskartusche (450g Klasse), stufenlos regulierbar12,6 kW Leistung + Turbozone7 kW, stufenlos regelbarer, Besteckhalter, Emaillierter Grillrost
EmpfehlungJaJaJaJaJa
Wo Kaufen?Preis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfenPreis prüfen

Mein Fazit zum Gasgrill Test

Fazit zum Gasgrill-Test

  • In diesem Test hat sich eine bunte Mischung verschiedener Herstellung ergeben. In der Bestenliste können sich Geräte von Broil-Master, Tepro, Weber, Enders und Landmann platzieren. Wenn Du bereit bist, ca. 210 Euro in einen qualitativen Gasgriller zu investieren, wäre der Profi BBQ von Broil-Master meine erste Wahl. Der gebotene Funktionsumfang stimmt mit dem Preis überein. Die analysierten Käufermeinungen spiegeln diese Tatsache wider.
  • Suchst Du ein besonders günstiges Modell, kann ich den Tepro Irvine weiterempfehlen. Bei einem Preis von 100 Euro bekommt der ambitionierte Grillmeister alles was das Herz begehrt.
  • Soll ein Gasgrill mobil eingesetzt werden, ist der Baby Q100 die beste Wahl. In diesem Gasgrill Test habe ich dir die beliebtesten Modelle vorgestellt. Die endgültige Entscheidung, welcher der fünf Gasgrills es sein wird, liegt jetzt bei dir.

*Amazon, the Amazon logo, Endless, and the Endless logo are trademarks of Amazon.com, Inc. or its affiliates.